+ 49 (0) 176 - 22 62 44 70

office@rotersternleipzig.de

Braustraße 15, 04107 Leipzig

Handball FLINTA

Unser Team

Seit September 2018 ist das Flinta*-Team des RSL aktiv auf dem Parkett.

Wir sind ein (fehler-)freundliches Team von ungefähr 25 FLINTA*, das in diesem Jahr in die Bezirksliga aufgestiegen ist. Auf der RSL-Facebookseite, hier in den News und auf unserem Instagram-Account [rotersternleipzighandball] findet ihr einige Spielberichte, wenn ihr euch einen Eindruck machen wollt. Wir sind weitgehend selbstverwaltet und verteilen anstehende Aufgaben auf Teammitglieder.

Wir trainieren in der Woche 2 Mal – in den geraden Kalenderwochen dienstags und donnerstags, in den ungeraden mittwochs und freitags jeweils 20:15 bis 21:45 Uhr. Die Hallen sind in Lößnig, Reudnitz und Gohlis, im Sommer trainieren wir auch draußen.

Wir werden trainiert von Felix und Marcus, beide selbst aktive Handballspieler beim RSL. Sie können auch für unerfahrene Interessierte ein großer Support sein! 

Traut euch, meldet euch unter der angegebenen E-Mailadresse.

 

Auch Schiris und Solche, die es werden wollen, sind willkommen! Wir unterstützen euch dabei.

Training

Gerade KW dienstags und donnerstags

Ungerade KW mittwochs und freitags

Zeit: 20:15 – 21:45

Ansprechpartner

Heimspielstätte für Ligabetrieb

Willi-Bredel-Straße 13, 04279 Leipzig

News der Sektion Handball.

Neuigkeiten & Termine aller Handballteams des Roten Sterns.
RSL vs MoGoNo

RSL vs MoGoNo

Zurück aus der kleinen Herbstpause, spielten wir letzen Sonntag auswärts gegen SG MoGoNo 1. Die ersten 5 Minuten war es ein sehr ausgeglichenes und energiegeladenes Spiel. Doch...

mehr lesen
RSL vs Döbeln

RSL vs Döbeln

Letzten Samstag trafen wir auf das zweite Team der HSG Neudorf/Döbeln. Trotz einer krankheitsreichen Trainingswoche konnte die Auswechselbank vollständig besetzt werden und das...

mehr lesen
Ach Mist (RSL vs Naunhof)

Ach Mist (RSL vs Naunhof)

"Ach Mist!" - das beschreibt das gestrige Spiel gegen Naunhof wohl ganz gut. Hochmotiviert nach dem knappen Sieg der 2. Männer gegen Naunhof starteten wir ins Spiel - obwohl wir...

mehr lesen