Bambini

Willkommen bei den Bambini des Roten Stern Leipzig.
Seit August 2003 gibt es beim Roten Stern auch für Kids ab 4 Jahren die Möglichkeit Fußball zu lernen und zu spielen. Bei den Bambini steht der Spaß am Sport absolut im Vordergrund! Übermotivierte und leistungsorientierte TrainerInnen wird man hier vergeblich suchen.
Kleine Spiele, Grundlagen für das spätere Spiel und jede Menge Spaß sind Inhalte des Trainings.

Aktuell können wir leider keine Kids mehr aufnehmen!

Wir bitten um Euer Verständnis. 

Das Training ist zu folgenden Zeiten möglich:

Montag 16:30 – 17:30 Uhr Jahrgang 2011 und jünger

Montag 17:45 – 18:45 Uhr Jahrgang 2010 (bzw. diejenigen mit Spielberechtigung)

Dienstag 16:30 – 17:30 Uhr Jahrgang 2011 und jünger

Dienstag 17:45 – 18:45 Uhr Jahrgang 2010 (bzw. diejenigen mit Spielberechtigung)

In den Ferien findet kein Training statt.

 

Ausstattung – Was gehört in die Sporttasche?

Das ist natürlich abhängig davon, ob wir draußen oder in der Halle trainieren, wie das Wetter ist und welche Vorlieben Ihr habt. Grundsätzlich aber braucht Dein Kind wettergerechte Sportkleidung. Wir trainieren auch bei „schlechtem“ Wetter. Nur bei sehr starken Witterungseinflüssen (Starkregen, Gewitter usw.) brechen wir das Training ab oder es fällt aus. Für das Training draußen benötigt Dein Kind standfeste Sportschuhe (Noppen, Multinoppen oder anderes grobes Profil). Die Turnhallen, für das Training im Winter, dürfen ausschließlich in Turnschuhe mit heller Sohle betreten werden. Während des Trainings wird es mehrere Trinkpausen geben. Bitte gib also eine gefüllte Trinkflasche mit!

muss dabei sein:
Trikot / T-Shirt / Trainingsjacke
kurze / lange Turnhose
Fußballschuhe (Noppen, Multinoppen, Turnschuhe mit grobem Profil o.ä.) / Hallenschuhe mit heller Sohle
Trinkflasche

kann / muss nicht:
Schienbeinschoner (empfehlen wir!)
Stutzen
Torwarthandschuhe

wenn nötig:
Sportbrille

!Bitte vermeiden!
jegliche Art Schmuck (Halskette etc.)

Pünktlichkeit – Wann sollten wir vor Ort sein?

Wir bitten Euch bereits 15 Minuten vor Trainingsbeginn auf dem Trainingsgelände zu sein. Du tust sowohl Deinem Kind, das so in Ruhe ankommen und dann gemeinsam mit allen anderen Kindern loslegen kann, als auch uns TrainerInnen, die wir zu Beginn je nach Anzahl der Kinder Gruppen einteilen und den Trainingsaufbau anpassen, einen großen Gefallen. Bitte sieh das als Deinen Anteil an der Trainingsqualität.

Rahmenbedingungen – Was erwartet uns beim Training?

Neben den Trainingsinhalten orientieren wir uns als Trainerteam an den Regeln der Fair Play Liga. Das bedeutet für Dich und Dein Kind, dass zwischen dem Spielfeld und dem Bereich, in dem sich die Eltern oder Zuschauer aufhalten, ein Abstand von 15 Meter eingehalten wird. Dieser Abstand fördert die benötigte Ruhe auf dem Feld und tut gleichzeitig dem Eltern-Kind-Verhältnis gut. Die Kinder sind in ihrem Spiel- und Bewegungsdrang unter sich und die Eltern sind trotzdem in Reichweite. Weiterhin werden wir TrainerInnen bei Fußballspielen (Mannschaft gegen Mannschaft) nicht als Schiedsrichter auftreten. Dies sorgt dafür, dass die Kinder selbst Verantwortung übernehmen und Entscheidungen treffen. Gelingt das einmal nicht, kommen wir natürlich zu Hilfe.
Während der Trinkpausen ermöglichen wir den Kindern kurz durchzuschnaufen und zu trinken. Dafür gibt es eine Trinkstation am Rand des Spielfeldes, an der alle Trinkflaschen bereit stehen. Gib Deinem Kind bitte eine Trinkflasche mit, die es als die eigene wiedererkennen kann!

Zusätzliche Angebote – Spielen wir auch gegen andere Mannschaften?

Neben dem wöchentlichen Training nehmen wir am Turnierbetrieb des Sächsischen Fußball- Verbandes teil. Daneben organisieren wir in der Regel auch Freundschaftsspiele mit anderen Vereinen.

Für die Teilnahme am Turnierbetrieb ist ein Spielerpass notwendig. Dieser muss beantragt werden. Die TrainerInnen haben sich darauf geeinigt, dass dies den sechs- und siebenjährigen Kindern vorbehalten bleibt. Das Frustrationspotential ist hier in der Regel für die vier- und fünfjährigen zu hoch. Einzelfallentscheidungen sind möglich, aber mit den TrainerInnen abzusprechen.

Bei Freundschaftsspielen oder gemeinsamen Trainings mit anderen Vereinen dürfen und sollen alle Kinder teilnehmen.

 

Bei weiteren Fragen sprich uns bitte einfach beim Training an oder schreib uns eine Email an: bambinicoach@rotersternleipzig.de oder nutzt das Kontaktformular hier!

Dein Name (Pflichtfeld)

Deine E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Betreff

Deine Nachricht