Roller Derby

 

Riot Rocketz

Beim Roller Derby treten zwei Teams mit jeweils maximal 14 Spieler*Innen auf einer ovalen Bahn gegeneinander an. Ein Spiel (Bout) dauert zwei Mal 30 Minuten, wobei jede Halbzeit (Period) in maximal zweiminütige Jams gegliedert ist. In jedem Jam gehen pro Team fünf Spieler*Innen an den Start. Die vier Blocker*Innen beider Teams bilden während des Jam ein Pack und versuchen die jeweils gegnerischen Jammer*Innen am Überholen und Punkten zu hindern. Nach der Initialrunde, welche den*die Lead-Jammer*In bestimmt, bekommt jede*r Jammer*In für jeden legal überrundete*n Gegner*In einen Punkt.

Die Wettkämpfe werden nach den Regeln der Women´s Flat Track Roller Derby Association (WFTDA) ausgetragen, wobei jede*r Teilnehmer*In zuvor eine Prüfung bezüglich der Mindestanforderungen für Skater*Innen (MST) abgelegt haben muss.

Die Mitglieder unseres Team verbindet vor allem: Die Liebe zum Sport Roller Derby und der Wunsch nach einer Community, in der sich Menschen wohlfühlen. Unterschiedliche Mitglieder unseres Team haben unterschiedliche Ansprüche und Ambitionen, denen wir gemeinsam gerecht werden wollen. Das bezieht sich in erster Linie auf den Sport: Mit unseren Trainings wollen wir sowohl den Bedürfnissen derer nachgehen, für die vor allem Spaß und weniger der Wettkampfcharakter im Vordergrund stehen, als auch derer, die sich mit anderen Teams messen und mit unserer League aufsteigen wollen. Kompetitiv spielen heißt dabei für uns die Teilnahme an Bundesligaspielen und Spielen, die unser internationales Ranking beeinflussen. Deswegen organisieren wir innerhalb einer Saison sowohl unabhängige Bouts mit befreundeten Teams, als auch die Spiele der Bundesliga.

Momentan trainieren wir an vier unterschiedlichen Tagen der Woche und an jedem zweiten Samstag. 

Wir sehen uns als eine All-Gender-League. Jede Person, egal welchen Geschlechts sie sich zugehörig fühlt, kann bei uns mittrainieren. Wir streben im Team einen diskriminierungsfreien Raum an. Diesen wollen wir aktiv gestalten durch eine Akzeptanz der Individualität aller und einen wertschätzenden Umgang miteinander. Wir organisieren zu gleichen Anteilen FrauenLesbenTransIntersex (FLTI)- Trainings, als auch All-Gender-Trainings.

Für weitere Infos über Roller Derby und die Riot Rocketz schau hier vorbei:

http://riotrocketzleipzig.de

https://www.facebook.com/rollerderbyleipzig

https://www.instagram.com/riotrocketzrollerderby

Wir trainieren zur Zeit:  

Montag    18:00 - 21:00    Turnhalle Teichstraße

Montag    20:30 - 22:00    Turnhalle der August-Bebel-Schule (Newbie-Kurs)

Mittwoch 18:00 - 21:00    Turnhalle Teichstraße

Freitag    17:15 - 18:45       Turnhalle der Erich-Kästner-Schule

samstags aller 14 Tage 14:00 - 17:00 Turnhalle Teichstraße.

Möchtest Du uns eine Nachricht zukommen lassen, dann klicke einfach auf den Link und gib uns eine entsprechende Info bzw. stelle uns Deine Fragen.
Mail to: RiotRockets (ät) rotersternleipzig.de